• 2018

    TSV Neckarau: Kraftraum professionell ausgestattet

    01.10.2018 – Der in der ehemaligen Kegelbahn eingerichtete Kraftraum wurde inzwischen mit Profi-Geräten ausgestattet. Man kann schon jetzt ahnen, dass der Raum einer der meistgenutzten in der ganzen Anlage sein wird.

  • 2018

    TSV Neckarau: Einweihung nach Umbau

    23.09.2018 – Nach gut einjähriger Umbauzeit wurde das Vereinsgebäude des TSV Neckarau heute eingeweiht. Die in die Jahre gekommene Anlage wurde gründlich modernisiert und neu strukturiert. Moderne Umkleiden, Duschbereiche, Kraftraum, Geschäftsstelle, Schulungsraum, Funktionsräume, Gaststätten-WCs sowie die komplette Haustechnik – alles wurde im Bestandsgebäude neu hergestellt. Die Sanierung der Fassaden folgt in einem zukünftigen Bauabschnitt. Zur Einweihung überreicht Henrik Westerberg von der Dietmar-Hopp-Stiftung Dr. Volker Proffen, dem 1. Vorsitzenden des TSV, die Förderplakette.

  • 2018

    Denkmalsanierung

    02.07.2018 – Wir sanieren für Vermögen & Bau Baden-Württemberg ein denkmalgeschütztes Objekt an der JVA in Mannheim. Es gilt, Denkmalschutz, Brandschutz, Wärmeschutz und Wohnqualität zu verbinden.

  • 2016

    Umbau von 2 Pflegeheimen für den Caritasverband Mannheim e. V.

    15.05.2016 – Wir planen und betreuen die Umstrukturierung der beiden Pflegeheime (Joseph-Bauer-Haus in MA-Käfertal und Maria-Scherer-Haus in MA-Rheinau) zur Anpassung an die Anforderungen der neuen Landesheimbauverordnung Baden-Württemberg. Gleichzeitig finden Modernisierungsarbeiten, eine Verbesserung des Brandschutzes und Umbauarbeiten zur Optimierung der Flächenausnutzung statt. Alle Maßnahmen werden im laufenden Betrieb durchgeführt.

  • 2015

    Schlösschen Hildenbrandseck - Gimmeldingen

    15.06.15 – Sparkassen Denkmalpreis Rheinland-Pfalz 2015; Preisträger in der Kategorie ‘Bewohntes Denkmal’.

    Das denkmalgeschützte historische Gebäude aus 1573/74 war über Jahrzehnte dem allmählichen Verfall preisgegeben. Die Renovierung und Sanierung der Gesamtanlage war die sprichwörtliche Rettung in letzter Minute.

  • 2014

    Untersuchung für die EPMA

    Die Evangelische Pflegedienste Mannheim gGmbH (EPMA) betreibt in Mannheim mehrere Pflegeheime. Für 2 dieser Einrichtungen – das Thomashaus in MA-Neuhermsheim und das Unionshaus in MA-Käfertal – untersuchen wir wirtschaftliche Lösungsansätze für die Anpassung an die Vorgaben der neuen Landesheimbauverordnung (LHeimBauVO). Besonders wichtig ist bei Bestandsbauten die enge Abstimmung mit der Heimaufsicht, die Einhaltung der Vorgaben überwacht.

  • 2013

    Gutachten Haus Bethanien

    Wir sind vom Haus Bethanien e. V., Betreiber eines sozialtherapeutischen Wohnheims in Mannheim, mit einem Gutachten zur Umsetzung der Landesheimbauverordnung (LHeimBauVO) für Baden-Württemberg beauftragt. In dieser Verordnung wird vorgeschrieben, dass bis 2019 neue, höhere bauliche Anforderungen auch für bestehende Pflegeheime umgesetzt werden müssen. Zusätzlich sollen wir verschiedene Umbaumaßnahmen planen und betreuen.