• 2004

    Doppelhaushälften in Viernheim

    25.09.2004 – Die beiden Familien haben ihre Doppelhaushälften in Viernheim bezogen.
    Das Doppelhaus ist in Holzrahmenbauweise erstellt. Die Fassaden sind teilweise verputzt, teilweise mit Holz verkleidet. Das Gebäude ist eines der wenigen Häuser im Bannholzgraben, dass die Vorgabe des Bebauungsplanes “Doppelhaus als toskanische Villa” umsetzt.